You are currently viewing Hundehaftpflicht – Wer sie braucht und wofür

Hundehaftpflicht – Wer sie braucht und wofür

Wann braucht man eine Hundehaftpflicht?

Familienangehörige und Freunde (Fremdhüter)

Nicht nur Sie, sondern auch ihre Familie und ihre Freunde haben ihren Liebling ins Herz geschlossen. Wenn einer von ihnen den täglichen Spaziergang übernimmt, sollten Sie sich keine Sorgen machen müssen. Auch wenn ihr Hund von jemand anderem gehütet wird, bietet eine gute Hundehaftpflicht den vollen Schutz.

Ganz egal wer ihren Hund führt, eine gute Hundehalterhaftpflicht übernimmt im Erstfall

Führen ohne Leine

Was gibt es schöneres, als ihre Fellnase frei laufen zu lassen? Dem Ball hinterher zu jagen oder mit den Hundekumpeln um die Wette zu rennen macht einfach Spaß. Dabei können Missgeschicke schnell passieren. Im Übermut übersieht ihr Hund einen Fahrradfahrer und dieser stürzt. Er verletzt sich am Arm und sein Fahrrad hat auch eine ordentliche Schramme bekommen. Eine Hundehaftpflicht übernimmt die Kosten. 

Hundeschule und Hundesport

Auch die Vierbeiner müssen am Anfang die Schulbank drücken. In der Hundeschule lernen sie gemeinsam die wichtigsten Regeln und Kommandos. Dabei kann es passieren, dass ihr Hund zu übermütig wird und das Equipment der Hundeschule beschädigt. Kein Problem – ihre Hundehaftpflicht kommt auch für solche Schäden auf. Das gilt natürlich auch beim Agility Training oder auf Hundeschauen.

Hund vs. Hund

Streit gibt es in den besten Familien – manchmal auch unter Hunden. Verletzt ihr Vierbeiner seinen Spielkameraden, kann das schnell schmerzhaft enden. Damit die Hunde- und Menschenfreundschaft nicht leidet, kommt ihre Hundehaftpflicht für die Behandlungskosten auf.

 

Personenschäden

Ihr Hund ist gutmütig und lieb. Dennoch kann es passieren, dass er sich im Spiel überschätzt oder sich erschreckt. Aus Versehen verletzt er seinen menschlichen Spielgenossen. Auch hier übernimmt ihre Hundehaftpflichversicherung die Kosten.

Welpen sind mitversichert

Ihre Hundedame hat wunderschöne und gesunde Welpen zur Welt gebracht. Nicht nur die Hundemama selbst ist tierisch müde, sondern auch Sie. Da kann es schon mal passieren, dass man nicht mitbekommt, was die kleinen Racker so anstellen. Schon ist es passiert und ein Welpe hat die teuren Markenschuhe ihrer Freundin als Beißwurst zweckentfremdet. Das empfindliche Material ist ruiniert. Ihre Hundeversicherung ist schon für ihre Kleinsten da und kommt auch für diese Schäden auf.

Deckschäden

Frühlingsgefühle sind was schönes. Das denkt sich dein Rüde auch und schleicht zur Nachbarshündin, die gerade läufig ist. Ihr Rüde ist so verliebt, dass er gleich eine Familie gründet. Für die Kosten, die nun auf ihre Nachbarin zukommen, ist ihre Hundehaftpflicht da.

 

Hundekot

Ups! Ihr Hund ist leider ein kleines Malheur passiert. Er hat sein “Geschäft” auf dem handgeknüpften Perserteppich der Nachbarin verrichtet? Eine Hundehaftpflichtversicherung kommt für den Schaden auf.

 

Forderungsausfalldeckung

Manche Halter vergessen leider ihren eigenen Hund zu versichern und können ihnen die hohe Tierarztrechnung nach einem Schadenfall nicht bezahlen? Im Ernstfall übernimmt ihre Hundehaftpflicht diesen Schaden, damit Sie nicht auf den Kosten sitzen bleiben.

 

Weltweiter Schutz

Sie verbringen gerne jede freie Sekunde mit ihrem Hund und möchten ihn auch im Urlaub an ihrer Seite haben? Kein Problem, denn eine gute Hundehalterhaftpflicht bietet ihnen einen weltweiten Versicherungsschutz.

Auch wenn Sie während eines vorübergehenden Auslandsaufenthalts einen Haftpflichtschaden verursachen, sind Sie geschützt. 

Die Premium Haftpflicht Hundeversicherung von helden.de

Der helden.de Versicherungsschutz basiert auf dem Flatrate Prinzip: Sie zahlen einen Preis, ihr Jahresbeitrag beinhaltet immer alle Premiumleistungen und passt sich automatisch ihren Bedürfnissen an. Damit sorgt helden.de dafür, dass Sie als Kunde immer im Mittelpunkt stehen und ihnen der beste Schutz und der größtmögliche Komfort geboten wird.

Highlights

✓ 50 Millionen Euro Versicherungssumme

✓ Weltweiter Schutz

✓ Tierhüter & Familie inklusive

✓ Forderungsausfall ohne Mindestschadenshöhe

✓ Neuwerterstattung bis max. 18 Monate nach Kauf

✓ Welpen bis zum 18. Lebensmonat mitversichert

✓ Schutz beim Führen ohne Leine

Ihr exklusiver Vorteil der helden.de Hundehaftpflicht

Hat ihr Hund mal einen Schaden verursacht hilft die Hundehaftpflicht von helden.de ihnen schnell und unkompliziert weiter. Im Schadensfall zahlen Sie einen fairen Eigenanteil von 150 Euro, was für eine aufrichtige Gemeinschaft und einen stabilen Beitrag sorgt.

Mit unserem exklusiven Rabattcode TOBI2 bekommen Sie eine dauerhaften Ermäßigung von einem Monatsbeitrag! Demnach zahlen Sie langfristig für nur 11 statt 12 Monate im Jahr weshalb sich der Jahresbeitrag auf nur 63,25 Euro senkt. Selbstverständlich ist die Haftpflichtversicherung für Hunde monatlich kündbar und hat keine Vertragslaufzeit.

Über helden.de

Bereits seit 2015 erneuert helden.de mit durchdachten, fairen und digitalen Versicherungsprodukten die Versicherungsindustrie und gehört damit zu den InsurTech-Pionieren in Deutschland. Ein ganzes Experten-Team entschied sich, bisherige Versicherungsangebote zu hinterfragen und Sinnvolles zu schaffen. Die neu entstandenen Produktlösungen sind einfach, verständlich, transparent und haben ein faires Pricing. Neben Versicherungsprodukten für deinen Alltag und deine Hobbys haben die Helden auch starke Produkte für dein Business im Angebot! Das Unternehmen wurde von Focus Money mehrfach mit Bestnoten ausgezeichnet, insbesondere für das fairste Produktangebot, die Kommunikation mit Kunden und den Service im Schadensfall. Nach einer aktuellen Untersuchung gehört helden.de zu den Top 100 Digital-Champions, das Handelsblatt kürte helden.de im Rahmen der Erhebung „Deutschlands beste Dienstleister“ bei Versicherungen/InsurTechs mit einem Spitzenplatz und das Vertrauensranking der Wirtschafts Woche zeichnete das Unternehmen als „Digitalen Versicherungsexperten“ mit dem höchsten Kundenvertrauen aus.

Schon für unseren kostenlosen Newsletter eingetragen?

Sei der erste und teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar